en | de

Einführung in die Theoretische Informatik

Bachelorstudium

VO2 + PS1  WS 2011/2012  703007 + 703008

Dozenten

Raum Sprechstunde
VO + PS Georg Moser 1N05 Mittwoch12:00 – 14:00
PS Simon Legner - nach Vereinbarung
Tutorium Maria Schett nach Vereinbarung
PS Thomas Sternagel 3M03 nach Vereinbarung
PS Andreas Thalhammer 3S02 Dienstag08:00 – 09:00

Ort und Zeit

VO Freitag10:00 – 12:00 HS B Georg Moser
Tutorium Mittwoch18:00 – 19:00 HS E Maria Schett
PSGruppe 1 Donnerstag14:15 – 15:00 HS D Georg Moser
Gruppe 2 Donnerstag15:15 – 16:00 HS 11 Andreas Thalhammer
Gruppe 3 Donnerstag14:15 – 15:00 HS 11 Andreas Thalhammer
Gruppe 4 Donnerstag14:15 – 15:00 HS F Simon Legner
Gruppe 5 Donnerstag15:15 – 16:00 HSB 2 Thomas Sternagel

Beginn der Vorlesung am 7. Oktober. Beginn des Tutorium beziehungsweise des Proseminars am 13. Oktober. Bitte registrieren Sie sich online für das Proseminar (bis spätestens 28. September, 23:59 Uhr) und die Vorlesung (bis spätestens 31. Oktober, 23:59 Uhr).

Prüfungs- und Proseminarmodus

Dritte Vorlesungsprüfung, 26. September 2012

Die dritte Vorlesungsprüfung fand am 26. September um 14:15 im HS D statt.

Klausur
Lösung

Zweite Vorlesungsprüfung, 9. März 2012

Die zweite Vorlesungsprüfung fand am 9. März statt um 15:15 im HS D statt.

Klausur
Lösung

Erste Vorlesungsprüfung, 3. Februar 2012

Die erste Vorlesungsprüfung fand am 3. Februar 2012 um 10:15 Uhr in HS B statt.

Gruppe G    Gruppe U
Lösung G    Lösung U

Proseminartest, 1. Dezember 2011

Im Proseminartest werden Fragen zum Stoff der ersten 8 Wochen der Vorlesung gestellt. Der Test findet (für alle Proseminargruppen) am 1. Dezember 2011 in den jeweiligen PS-Räumen statt. Für den Test ist keine Anmeldung erforderlich. Die maximale Punkteanzahl beim Test ist 50.

Gruppe A    Gruppe B    Gruppe C    Gruppe D
Lösung A    Lösung B    Lösung C    Lösung D

Die Proseminartest werden von jeweiligen Proseminarleiter korrigiert und zurückgegeben.

Algorithmus für die Notenberechnung im Proseminar

Zunächst beachten Sie bitte, dass für einen positiven Abschluss des Proseminars zumindest 50% der Beispiele gekreuzt sein müssen. Sie bekommen entsprechend der Prozentzahl der angekreuzten Beispiele eine bestimmte Punkteanzahl (K) nach folgendem Schema:

Prozent≥90≥80≥70≥60≥50<50
Punkte45403530250

Basierend auf der Punktezahl K und den Punkten im Test T (maximal 50 Punkte), wird die vorläufige Punktezahl mit folgender Formel berechnet:

   P := (K+T)/2

Abhängig von Ihrer Tafelleistung können zu P noch bis zu 10 Punkte dazukommen oder abgezogen werden.

Notenschlüssel

Punkte≥43≥37≥31≥25<25
NoteSehr GutGutBefriedigendGenügendNicht Genügend