en | de

Einführung in die Theoretische Informatik

Bachelorstudium

VO2 + PS1  WS 2018/2019  703007 + 703062/703008

Dozenten

Raum Sprechstunde
VO + PS Georg Moser 1N05 Mittwoch12:00 – 14:00
PS Maximilian Haslbeck 3M09 nach Vereinbarung
PS Fabian Mitterwallner 3W05 nach Vereinbarung
PS David Obwaller 2W04 nach Vereinbarung

Ort und Zeit

VO Montag12:15 – 13:45 HS B Georg Moser
PSGruppe 1 Freitag12:15 – 13:00 SR 12 Georg Moser
Gruppe 2 Freitag12:15 – 13:00 SR 13 David Obwaller
Gruppe 3 Freitag13:15 – 14:00 SR 12 Fabian Mitterwallner
Gruppe 4 Freitag13:15 – 14:00 SR 13 David Obwaller
Gruppe 5 Freitag12:15 – 13:00 HS 11 Maximilian Haslbeck
Gruppe 6 Freitag11:15 – 12:00 HS 11 Maximilian Haslbeck

Beginn der Vorlesung am 1. Oktober. Beginn des Proseminars am 5. Oktober. Bitte registrieren Sie sich online für das Proseminar und die Vorlesung.

Prüfungs- und Proseminarmodus

3te Vorlesungsprüfung, 15. Oktober 2019

Die dritte Vorlesungsprüfung fand am 15. Oktober im HSB 3 um 11:15 statt. Die Prüfung war closed-book.

Klausur
Lösung

Zur Einsichtnahme in Ihre Klausur, kontaktieren Sie bitte den Lehrveranstaltungsleiter.

2te Vorlesungsprüfung, 4. März, 2019

Die zweite Vorlesungsprüfung fand am 4.3. um 15 Uhr im HSB 3 statt. Die Prüfung ist closed-book.

Klausur    Lösung

Zur Einsichtnahme in Ihre Klausur, kontaktieren Sie bitte den Lehrveranstaltungsleiter.

1te Vorlesungsprüfung, 28. Jänner 2019

Die erste Vorlesungsprüfung fand am 28. Jänner um 12:15 statt. Die Prüfung ist closed-book.

Gruppe G    Gruppe U
Lösung G    Lösung U

Zur Einsichtnahme in Ihre Klausur, kommen Sie zur Sprechstunde des Lehrveranstaltungsleiters.

Algorithmus für die Notenberechnung im Proseminar

Die Proseminarnote wird im Prinzip unter Einbeziehung der folgenden drei Faktoren berechnet, wobei jeder Teil aliquot in die Note einfließt.

Beachten Sie aber bitte, dass für einen positiven Abschluss des Proseminars zumindest 50% der Beispiele gekreuzt sein müssen.

Notenschlüssel

Punkte≥90≥75≥60≥50<50
NoteSehr GutGutBefriedigendGenügendNicht Genügend